Panik Seite

So ist es also bei allen angekommen. Das Leben endet tödlich! Wir kommen mit nichts, versuchen irgendetwas mitzunehmen und gehen dennoch OHNE nichts, in das Nichts.

Das ist so! Da kann man nichts machen. Es geht doch nur darum sich fortzupflanzen, nach seinen Interessen zu leben und zu erfahren um dann, Schwups die Vup abzuleben.

Wenn man unter dieser Prämisse, diesen Zirkus sich anschaut der um einen herum veranstaltet wird, stellt sich die Frage, wer ist hier Kasper und wer Zuschauer bzw. Akteur?

Wir sitzen doch alle im endlichen Boot der Lebenszeit. Warum also wird es einem nur unmöglich gemacht zu leben.

Hier kann man mal was neues LESEN   ➡

Meine Meinung zum BGE!  ➡